lesen

Vom Schrott zum Wertstoff

Ob Altauto, Elektronikschrott oder Metallverpackung – in all dem vermeintlichen „Schrott“ stecken verschiedenste Metalle, die der Stahlindustrie als wertvolle Rohstoffe dienen. Voraussetzung ist eine sortenreine Anlieferung. Eine Heraus­forderung, der sich die steirischen Sekundärrohstoffhändler gerne annehmen. Die Wiederverwertung von heimisch gesammelten …

lesen

Stählernes Röntgen

In enger Kooperation mit Maschinenherstellern arbeitet Mayer Recycling GmbH an der Verbesserung des Recyclings – in der Metallsortierung unter anderem mit Röntgentechnologie. „Man muss innovativ bleiben und immer wieder schauen, was man machen kann“, steht für Andreas Säumel außer Frage. …

lesen

Werterhaltende Maßnahmen

Langjährige Partnerschaften sind Goldes wert, sind die Kunden von der Müllex-Umwelt-Säuberung-GmbH überzeugt. Ein Selbstläufer sind sie – gerade in Zeiten der Digitalisierung – aber trotzdem nicht. Zeiten von Umbrüchen steigern den Wert von Partnerschaften, zeigt sich Müllex-Kunde Josef Monschein vom …

lesen

Steirisch geheizt

Der Großteil der fossilen Energieträger wird in der Zementindustrie bereits durch Ersatzbrennstoffe (EBS) substituiert. Einer der größten Hersteller ist die Unternehmensgruppe Zuser, die damit ein Drittel der österreichischen Altreifen verwertet. Mit den Steirern lässt es sich gut Häuser bauen. Die …

lesen

Die Umwelt-Pioniere

Egal ob in der Steiermark, in Australien, der USA oder dem Iran. Recycling-Technologien der Komptech GmbH sind in aller Welt im Einsatz. In Sachen „Green Innovation“ steht man dabei erst am Anfang. Grüner wird’s nicht? Von wegen! „Ich habe den …